Verleihung der Auszeichnung an die Umweltschulen aus Oberbayern und Schwaben

Foto:ejaugsburg

Die Auszeichnung “Umweltschule in Europa/Internationale Nachhaltigkeitsschule” wurde am 9. Dezember 2019 in Oberbayern und Schwaben an über 160 verschiedene Schulen vergeben. Bayernweit erhielten 479 Schulen die Auszeichnung für Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Der Landesbund für Vogelschutz vergibt diesen Preis in Zusammenarbeit mit dem bayerischen Umweltministerium an Schulen, welche sich mit mindestens zwei Maßnahmen an dem Projekt beteiligt haben. Die beteiligten Schulen mußten das Thema Umwelt und Nachhaltigkeit praktisch umsetzen. Diese Maßnahme des LBV soll die Auseinandersetzung mit umweltrelevanten Themen fördern und die Schüler auffordern, selbst verantwortlich zu handeln. Folgende Schulen im obacht Gebiet haben sich beteiligt:

Marien-Realschule Kaufbeuren des Schulwerks der Diözese Augsburg 87600 Kaufbeuren, Robert-Schuman-Mittelschule Kempten 87437 Kempten Hildegardis-Gymnasium Kempten 87439 Kempten Berufsschule 3 Kempten 87439 Kempten, Grund- und Mittelschule Memmingen-Amendingen 87700 Memmingen Theodor-Heuss-Grundschule Memmingen 87700 Memmingen Voehlin-Gymnasium Memmingen 87700 Memmingen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Anzeige

Letzte Ausgabe

Anzeige

Letzte Ausgabe