Unterallgäu: Mütter können sich über das Stillen und Füttern mit dem Fläschchen austauschen

Bild: Pixabay

Verschiedene Arten des Stillens, Beikost füttern, Abstillen, Ernährung mit der Flasche, Langzeitstillen –
das Milchcafé ist ein Ort, an dem sich Schwangere und Mütter mit Babys über das Stillen und Füttern austauschen können. Ins Leben gerufen hat dieses Angebot die Schwangerenberatungsstelle am Landratsamt Unterallgäu. Betreut werden die Treffen von Stillspezialistin Melanie Rampp. Das Milchcafé findet einmal im Monat dienstags jeweils von 9.30 bis 11 Uhr in der Begegnungsstätte St. Elisabeth im
Dominikus-Ringeisen-Werk, Krumbacherstraße 20 in Mindelheim statt. Das nächste Treffen ist am 13. Dezember. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos. Kinder dürfen natürlich mitgebracht werden.

Anzeige

Anzeige

Anzeige