RadSCHNITZELJAGD im Bodenseekreis

Urlaub am Bodensee? Die Fahrräder müssen mit!

Der Bodenseekreis lädt gemeinsam mit der Initiative RadKULTUR zu einer „RadSCHNITZELJAGD“ ein.

Vom 1. August bis zum 31. Oktober 2020 können Einheimische sowie Gäste individuell an der Fahrrad-Rallye kostenlos teilnehmen und dabei auf vielseitigen Routen spannende Ausflugsziele und neue Fahrradstrecken im Bodenseekreis entdecken. Mit der Aktion will der Kreis auf fünf neu beschilderte Radrouten hinweisen, um noch mehr Menschen für das Radfahren im Alltag und in der Freizeit zu begeistern. Alle Routen sind Teil der Radwegweisung des Kreises.

Bei der Schnitzeljagd müssen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit dem Fahrrad der richtigen Fährte folgen und dabei Stationsschilder anfahren. Die Schilder sind den ganzen Aktionszeitraum über befestigt und verraten neben einem Teil des zu lösenden Silbenrätsels auch die Strecke zum nächsten Wegpunkt. Gerätselt werden kann auf abwechslungsreichen Touren, etwa auf der Hopfen-Schlaufe, der Auenland-Fahrt, der Dreiweiher-Schleife, der Seeblick-Runde oder der Höchsten-Tour. Die Touren folgen dem ausgeschilderten Radwegweisungsnetz, sind zwischen 16 und 52 km lang und verlaufen überwiegend in familienfreundlichen Terrains. Einzig die Höchsten-Tour verlangt sportlichen Ehrgeiz. Unterwegs warten Freizeitideen und spannende alltägliche Ziele für kleine und große Radfahrerinnen und Radfahrer darauf, entdeckt zu werden.

Unter allen Teilnehmenden verlost der Bodenseekreis in Kooperation mit der Initiative RadKULTUR drei Gutscheine für den lokalen Fahrradhandel im Wert von je 150 Euro (für mindestens drei abgefahrene Routen) und zehn Gutscheine für den lokalen Fahrradhandel im Wert von je 50 Euro (für mindestens eine abgefahrene Route).

Bei der Aktion gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln. Alle Infos und den Routenflyer mit den Startpunkten gibt es auf https://www.radkultur-bw.de/radkultur-vor-ort/bodenseekreis/radschnitzeljagd.

Infokasten – Startpunkte:
Route 1: Hopfen-Schlaufe
Strecke: ca. 45 Kilometer
Fahrzeit: ca. 2:50 Stunden
Start: Schloss Montfort Langenargen, Untere Seestraße 3, 88085 Langenargen

Route 2: Seeblick-Runde
Strecke: ca. 16 Kilometer
Fahrzeit: ca. 1:15 Stunden
Start: Touristinformation Überlingen, Landungsplatz 3-5, 88662 Überlingen

Route 3: Dreiweiher-Schleife
Strecke: ca. 25 Kilometer
Fahrzeit: ca. 2 Stunden
Start: Rathaus Owingen, Hauptstraße 35, 88696 Owingen

Route 4: Höchsten-Tour
Strecke: ca. 52 Kilometer
Fahrzeit: ca. 3:40 Stunden
Start: Kloster und Schloss Salem, 88682 Salem

Route 5: Auenland-Fahrt:
Strecke: ca. 45 Kilometer
Fahrzeit: ca. 3:20 Stunden
Start: Rathaus Bermatingen, Salemer Straße 1, 88697 Bermatingen

Für eine fahrradfreundliche Mobilitätskultur in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg macht sich stark für eine moderne und nachhaltige Mobilität. Der Anteil des Radverkehrs im Mobilitätsmix soll dafür deutlich gesteigert werden. Die Initiative RadKULTUR ist bereits seit 2012 eine zentrale Maßnahme des Landes bei der Förderung einer fahrradfreundlichen Mobilitätskultur. In enger Zusammenarbeit mit Kommunen und Unternehmen sowie mit der Unterstützung eines stetig wachsenden Partnernetzwerks, bietet die Initiative den Menschen positive Radfahr-Erlebnisse in ihrer individuellen Alltagsmobilität. So wird deutlich: Das Fahrrad ermöglicht es, im Alltag zeitgemäß mobil zu sein. Mehr erfahren unter www.radkultur-bw.de.

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email

Anzeige

Anzeige

Anzeige