Online-Infoveranstaltung „BeKi-
Referentinnen und BeKi-Referenten
gesucht“ am 15. Februar

Bild: Pixabay

Die Landesinitiative Bewusste Kinderernährung (BeKi) lädt Ernährungsfachkräfte am Mittwoch, 15. Februar
2023 von 14:15 bis 16:00 Uhr zur Online- Informationsveranstaltung „BeKi-Referentinnen und BeKi-Referenten gesucht“ ein. Dort gibt eine erfahrene BeKi-Referentin einen praxisnahen Einblick in ihre
freiberufliche und abwechslungsreiche Arbeit mit Einrichtungen sowie Eltern und Kindern. Darüber
hinaus stellt sich das Landeszentrum für Ernährung Baden-Württemberg mit seinen Aufgaben rund um
Werdegang und Unterstützung der BeKi-Referentinnen und BeKi-Referenten vor. Die Anmeldung ist bis
Sonntag, 12. Februar 2023 unter https://bildungsportal.ernaehrung-bw.de im Menüpunkt Veranstaltungen möglich. BeKi-Referentinnen und BeKi-Referenten sind in ganz Baden-Württemberg in den Lebenswelten Krippe und Kindergarten, Kindertagespflege und Schule tätig. Sie informieren Kinder, Eltern und pädagogische sowie hauswirtschaftliche Fachkräfte über ein ausgewogenes und genussvolles Essen und Trinken für Kinder vom 6. Lebensmonat bis zur 6. Schulklasse. Voraussetzung dafür ist eine qualifizierte
Berufsausbildung, beispielsweise ein anerkannter Ausbildungs- und Berufsfachschulberuf, oder ein
Studium im Bereich Ernährung, Hauswirtschaft oder Gesundheitsförderung. Erfahrungen in der
Erwachsenenbildung oder der Pädagogik sind hilfreich.

Anzeige

Anzeige

Anzeige