Isny: Wo`s duftet, klingt und glitzert -Schlossweihnacht

isny-winter-isnyer-schlossweihnacht-foto-ernst-fesseler

Seit vielen Jahren zieht die Isnyer Schlossweihnacht mit ihrem ganz besonderen Flair zahlreiche Besucher in ihren Bann. Von Mittwoch, 30. November bis Sonntag, 4. Dezember locken verführerische Düfte, weihnachtliche Klänge und funkelnde Lichter wieder auf den stimmungsvollen Markt im Innenhof von Schloss Isny. Allabendlicher Höhepunkt ist das traditionelle „Engelefliegen“.

Eine Tradition, die nicht nur Kinderaugen zum Leuchten bringt, sondern vielen großen wie kleinen Besuchern weit über Isny hinaus ans Herz gewachsen ist: Täglich um 18.30 Uhr schwebt das Engele vom Abthaus auf den lichterglänzenden Markt im Innenhof der ehemaligen Klosteranlage. Wer unten gespannt wartet und schließlich mit kleinen Gaben beschenkt wird, erliegt meist endgültig dem einzigartigen Charme der Isnyer Schlossweihnacht.

An festlich dekorierten Holzhütten kann für die Liebsten ausgesucht werden, was vorwiegend regionale Beschicker mit viel Kreativität und Hingabe gefertigt haben. Edles Kunsthandwerk, heimische Produkte oder selbstgemachte Geschenkideen – hier wird jeder fündig. Immer der Nase nach geht’s vorbei an geschmückten Tannenbäumen über rote Teppiche zu kulinarischen Genüssen. Duftenden Glühwein oder Punsch, eine leckere Bratwurst oder süße Waffel genießt man am besten an der knisternden Feuerschale. Spezialitäten aus den Isnyer Partnerstädten ergänzen das traditionelle Angebot.

Vor der Freilichtbühne lauschen Besucher den Darbietungen von Blaskapellen und Chören. Ein weihnachtliches Konzert genießt man im Refektorium oder in den Kirchen. Für strahlende Gesichter bei Groß und Klein sorgen das Kinderprogramm sowie Kunst und Kultur im Schloss.

Info:
Isnyer Schlossweihnacht, 30. November – 04. Dezember, Innenhof Schloss Isny
Mi bis Fr 16 – 21 Uhr
Sa 13 – 22 Uhr, So 13 – 20 Uhr
Engelefliegen: täglich, 18.30 Uhr

www.isny.de

Anzeige

Anzeige

Anzeige