obacht, es gibt Neuigkeiten!


Zurück zur Übersicht

21.12.2018

Aktion für Schulklassen 1 - 6: Die eigene Gemeinde samt Energieversorgung nachbauen

Die eigene Gemeinde samt Energieversorgung nachbauen – das geht mit dem Bastelset „Stadt-Land-Strom“, das von 3malE, der Bildungsinitiative der Lechwerke AG, in Kooperation mit dem Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V. (BDEW) entwickelt wurde. Noch bis 31. Januar 2019 können Schulklassen in der Region die Bastelbox bestellen und sich für den Wettbewerb „Stadt-Land-Strom“ anmelden.
Danach beginnt für die Schüler die kreative Phase: Mit dem für Wettbewerbsteilnehmer kostenlos zur Verfügung gestellten Bastelset sollen markante Gebäude und Einrichtungen des Heimatortes nachgebaut werden. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur, dass der abgebildete Ort durch charakteristische Merkmale erkennbar ist und die Schüler das Thema Energieversorgung in anschaulicher Weise umsetzen, beispielweise durch Stromleitungen, Wasserkraftwerke oder Solarparks. Bis 17. März können die Fotos der gebastelten Heimatgemeinde dann per Mail bei 3malE eingereicht werden. Anschließend werden die Sieger in einem öffentlichen Online-Voting ermittelt.
Die Stadt-Land-Strom-Box enthält Bastelbögen für Gebäude und Infrastruktur, eine Anleitung für Schüler und eine Lehrerhandreichung. Mitmachen können alle Schulklassen von der ersten bis zur sechsten Jahrgansstufe aus der Region Bayerisch-Schwaben. Jede Schule darf bis zu drei Beiträge einreichen. Die drei Sieger-Klassen aus den Kategorien Grundschule und Weiterführende Schule können sich auf spannende Klassenausflüge freuen!
Weitere Informationen sowie das Teilnahmeformular gibt es unter www.lew-3malE.de/stadt-land-strom.
Wer die Stadt-Land-Strom-Box im Unterricht einsetzen möchte, aber nicht am Wettbewerb teilnehmen kann, kann diese auch gegen eine Schutzgebühr unter www.lew-3malE.de/shop erwerben oder im Rahmen des 3malE-Partnerschulen-Programms abrufen.



Zurück zur Übersicht


 

 


 
 
 
 
E-Mail
Instagram